11th HARD:LINE Film Festival: April 11th until April 14th 2024

Blaze

Regie: Del Kathryn Barton Australien 2022101 MinutenFSK 18 (ungeprüft)
Ostentor KinoSo. 09.04.202313:00
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darum geht es

Blaze ist 13. Als sie ein Gewaltverbrechen beobachtet, gerät ihre heile Welt ins Wanken. Unfähig darüber zu sprechen, zieht sie sich immer mehr in ihr Schneckenhaus zurück. An einen Ort, den sie mit einem Drachen teilt, der ihr Schutz bietet. Als dem mutmaßlichen Täter der Prozess gemacht wird, glaubt dem verängstigten Mädchen niemand. Zerrissen vom Gefühl nicht verstanden zu werden, gerät Blaze an ihre kindlichen Grenzen. Ob ihr Drache die Mauern der Isolation niederbrennen kann?

Das solltest du wissen

Selten war Traumabewältigung so herzzerreißend und gleichzeitig farbenfroh: Pulsierendes Neonlicht, Pailletten und Glitter. Ein aus diversen Teppichen zusammengeschusterter Patchwork-Drache, der Erinnerungen an DAVE MADE A MAZE und WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN weckt. Ein Fuchur in Drag. BLAZE findet einen magisch-realistischen Zugang zu einem Thema, das im Grunde kaum in Worte zu fassen ist, nämlich das Gefühl der Hilflosigkeit… obwohl man ein Lodern (eng.: „blaze“) im Herzen hat.
Originaltitel: Blaze
Rechteinhaber: mk2 Films
Sprache: Englische Originalfassung
Cast: Julia Savage, Simon Baker, Yael Stone, Josh Lawson
Filmfestivals: Filmfest Hamburg, Sitges Catalonian International Fantastic Film Festival, Slash Film Festival, Sydney Film Festival, Tribeca Film Festival

Regie

Del Kathryn Barton wurde 1972 in Australien geboren. Für ihr Langfilm-Debüt konnte die Regisseurin bekannte Darsteller gewinnen. Simon “THE MENTALIST” Baker und Yael Stone (ORANGE IS THE NEW BLACK) verleihen BLAZE Star Appeal. Zugpferd des unkonventionellen Coming-of-Age-Dramas bleibt aber die junge Julia Savage (MR. INBETWEEN), die eine atemberaubende Performance hinlegt. BLAZE ist ein Film, der dazu ermutigt, die Stimme gegen sexuelle Gewalt zu erheben… Immer und überall auf der Welt!
Blaze, Directress

Publikumspreis

Blaze wurde beim HARD:LINE Festival 2023 von unserem Publikum auf den 1. Platz (4.31 Punkte) in der Kategorie Langfilme gewählt.

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)

Bildergalerie