9th HARD:LINE Film Festival: April 6 - April 10, 2022

Yoga Hosers

Regie: Kevin SmithUSA 201688 MinutenFSK 18 (ungeprüft)
Ostentor KinoFr. 23.09.201618:30

Darum geht es

Nachdem der Hype vom Walrossmann abgeflacht ist, ist in der kanadischen Kleinstadt wieder Ruhe eingekehrt. Die besten Freundinnen Colleen und Colleen arbeiten täglich im Shop von Colleens Vater, machen ein wenig Musik, Yoga und finden Typen blöd und toll. Es könnte so schön sein… würde ein Kurzschluss nicht widerwärtige Bratwurstnazis zum Leben erwecken. Die garstigen Stumpen kann man getrost als „Arschkriecher“ bezeichnen, die die Stadt säubern wollen! Doch die Colleens werden das zu verhindern wissen!

Das solltest du wissen

Was zur Hölle hat sich Smith dabei gedacht? Vermutlich genauso viel oder wenig, wie bei allen anderen Filmen zuvor. Es bleibt, wie es ist: Smith erhitzt die Gemüter! Er durchbricht nach Belieben die Grenzen des guten Geschmacks und hüpft vergnügt zwischen Go und No-Go. YOGA HOSERS geht in vielen Belangen weiter und erzürnt damit das Gros der Filmkritik. So gesehen ist dieser Film der lang erwartete erhobene Mittelfinger in Richtung aller Berufsklugscheißer! Liebt ihn – hasst ihn – aber seht ihn!
Originaltitel: Yoga Hosers
Rechteinhaber: Park Circus | Sony
Sprache: Englische Originalfassung
Cast: Harley Quinn Smith, Lily-Rose Depp, Kevin Smith, Johnny Depp
Filmfestivals: Edinburgh International Film Festival, Fantasia Film Festival, Sundance Film Festival

Regie

Kevin Smith ist ein Medientausendsassa, der nicht nur Filme macht, schreibt und selbst in ihnen Rollen übernimmt, sondern sich auch als Podcaster und Blogger einen Namen machte. Sein Erstling CLERKS hatte zunächst mit schwachen Kritiken zu kämpfen, obwohl Smith für die Komödie weltweit ausgezeichnet wurde. Sein Alter Ego Silent Bob wurde zum Running Gag in bisher neun Filmen. Mittlerweile kann Smith im wahrsten Sinne des Wortes tun, was er will. Dafür liebt und hasst man ihn. Und das ist gut so!
Yoga Hosers, Director

Publikumspreis

Yoga Hosers wurde beim HARD:LINE Festival 2016 von unserem Publikum auf den 2. Platz (3.79 Punkte) in der Kategorie Spotlights gewählt.

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)

Bildergalerie

Ein Projekt von
Hauptsponsor
Mitglied von
Sponsoren und Förderer
Wir woanders
Auf der Seite suchen
Nein zu Rassismus!