10th HARD:LINE Film Festival: Coming in April 2023

Infini

Regie: Shane AbbessAustralien 2015110 MinutenFSK 18 (ungeprüft)
WintergartenSa. 26.09.201518:00

Darum geht es

Nach einem Unfall auf der Minenstation Infini wird ein spezialisierter Rettungstrupp losgeschickt, um nach Überlebenden auf dem fernen Planeten zu suchen. Mithilfe der Slipstream-Technologie können Menschen in Sekundenschnelle dorthin teleportiert werden. Das Team ist gewarnt, denn bereits der letzte Rettungsversuch endete für nahezu alle Beteiligten tödlich. Als sie jedoch die ersten Schritte in der Station gehen, wird schnell klar: Darauf konnte sie niemand vorbereiten – Infini ist die Hölle!

Das solltest du wissen

Das Science-Fiction Genre hatte an der Schnittstelle zum Horrorfilm wahrlich herausragende Streifen hervorgebracht. Von ALIEN bis EVENT HORIZON und THE THING war es vor allem die atmosphärische Dichte, die den Zuschauer in eine düstere und grausame Welt jenseits des Vorstellbaren führte. In diesen finsteren Gefilden bewegt sich auch INFINI. Doch schafft es Regisseur Shane Abbess stets, seinen Film eigenständige Wege gehen zu lassen. INFINI ist ein Sci-Fi-Horroralbtraum vom Feinsten!
Originaltitel: Infini
Rechteinhaber: Capelight Pictures
Sprache: Englische Originalfassung
Cast: Daniel MacPherson, Luke Hemsworth, Dwaine Stevenson
Filmfestivals: Brussels International Fantastic Film Festival, Edinburgh International Film Festival, Fantasy Filmfest

Regie

Mit seinem Erstlingswerk GABRIEL hatte Shane Abbess einen weltweiten Überraschungserfolg abgeliefert, der ihn sogleich zu einem der beachtenswerteren Jungregisseure werden ließ. Geschult an den großen Sci-Fi Filmen der 80er Jahre, drehte Abbess mit INFINI einen spannenden Sci-Fi Horrorfilm, der seine Vorbilder verehrt und doch nie kopiert. Gerade im Hinblick auf sein geringes Budget hat INFINI einen fast unglaublichen Look und Feel, der das Subgenre ins Heute katapultiert!
Infini, Director

Bildergalerie

Ein Projekt von
Hauptsponsor
Mitglied von
Sponsoren und Förderer
Wir woanders
Auf der Seite suchen
Nein zu Rassismus!