10th HARD:LINE Film Festival: April 6th until April 9th 2023

The Medium

Regie: Banjong PisanthanakunThailand, Südkorea 2021131 MinutenFSK 18 (ungeprüft)
Ostentor KinoSa. 09.04.202220:00Deutschlandpremiere
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darum geht es

Ein Filmteam wittert im waldigen Norden Thailands eine Geschichte: Sie begleiten das Medium Nim, in der eine alte Gottheit wohnt; ein guter Geist, der im Dorf verehrt wird. Doch es ist auch Böses am Werk und es scheint in Nims Nichte Mink gefahren zu sein. Mal treibt sie sich auf der Straße rum, mal schlägt sie kleine Kinder, mal vögelt sie sich quer durch das Großraumbüro, in dem sie arbeitet. Als sie ihre Familie attackiert, ist klar: Der Dämon muss aus Mink vertrieben werden. Die Lösung? Ein Exorzismus!

Das solltest du wissen

Mimimi, Found Footage, mimimi! Kommt schon Leute, dass es in diesem Subgenre echte Perlen gibt, darüber ist man sich doch einig, oder? Und wenn ihr selbst BLAIR WITCH oder SAFE HAVEN nichts abgewinnen könnt, dann könnte das nochmal eure Chance sein. Stilistisch näher an der Mockumentary ist THE MEDIUM einer der fiesesten, wahnsinnigsten und ja, auch grusligsten Filme, die wir jemals auf unsere Leinwand projizieren durften. Was für ein sagenhaft bösartiges Machwerk! Was für eine irre Achterbahnfahrt!
Originaltitel: The Medium
Rechteinhaber: Koch Films
Sprache: Original mit Englischen Untertiteln
Cast: Narilya Gulmongkolpech, Sawanee Utoomma, Sirani Yankittikan
Filmfestivals: Beyond Fest, BFI London Film Festival, Bucheon International Fantastic Film Festival, Sitges Catalonian International Fantastic Film Festival, Slash Film Festival, Stockholm International Film Festival, Terror Molins

Regie

Bangjong Pisanthanakun hat 2004 mit seinem Grusel-Streifen SHUTTER das internationale Publikum aufhorchen lassen. Schon damals experimentierte er mit der Darstellung von Wahrnehmung und Realität und der Rolle moderner Medien. Der Film, in dem auf entwickelten Fotos plötzlich Geister auftauchen, bekam drei Remakes – eines aus Hollywood. Pisanthanakun, der auch als Filmkritiker arbeitet, blieb kreativ und 2013 gelang es ihm, mit der Horrorkomödie PEE MAK den in Thailand erfolgreichsten Film aller Zeiten abzuliefern.
The Medium, Director

Publikumspreis

The Medium wurde beim HARD:LINE Festival 2022 von unserem Publikum auf den 5. Platz (3.84 Punkte) in der Kategorie Langfilme gewählt.

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)

Bildergalerie

Ein Projekt von
Hauptsponsor
Mitglied von
Sponsoren und Förderer
Wir woanders
Auf der Seite suchen
Nein zu Rassismus!