10th HARD:LINE Film Festival: Coming in April 2023

The Heretics

Regie: Chad ArchibaldKanada 201787 MinutenFSK 18 (ungeprüft)
Ostentor KinoDo. 28.09.201720:00Opening NightEuropapremiere
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darum geht es

Blutüberströmt aber unversehrt erwacht ein junges Mädchen auf einem von toten Körpern umgebenen Altar, auf den sie gewaltsam von den Anhängern eines rituellen Kultes gebunden wurde. Nachdem Gloria vollkommen verstört entkommen konnte, versucht sie ein normales Leben zu führen. Doch Jahre später wird sie erneut von ihren Peinigern entführt. Die Sekte erwartet die Niederkunft eines gewaltigen Dämons, der sich in den vergangenen Jahren an Gloria labte und nun seinen Wirt verlässt…

Das solltest du wissen

Bereits in BITE haben Chad Archibald und sein Drehbuchautor Jame Laforest bewiesen, dass sie ein gutes Gespann bilden. Deutlich weniger an der Ekelgrenze als bei seinem Vorgänger, macht sich dieser bösartige Bodyhorrorfilm auf, das Besessenheitsthema neu aufzurollen. Chad Archibalds aktueller Film ist ein Horrorfilm, der den Begriff „Horror“ bis zu seiner letzten Einstellung mehr als verdient und mit seinen handgemachten Effekten für breites Grinsen in den Gesichtern der Genrefans sorgen wird.
Originaltitel: The Heretics
Rechteinhaber: Breakthrough Entertainment
Sprache: Englische Originalfassung
Cast: Nina Kiri, Jorja Cadence, Ry Barrett
Filmfestivals: Bucheon International Fantastic Film Festival, Canadian Film Fest, Sitges Catalonian International Fantastic Film Festival

Regie

Nach einigen Arbeiten als Produzent, u.a. bei Filmen wie ANTISOCIAL 2, BED OF THE DEAD und LET HER OUT, nahm der Star der kanadischen Independent-Horrorszene endlich wieder selbst Platz auf dem Regiestuhl. THE HERETICS ist Chad Archibalds nunmehr siebter Film und ganz sicher der ambitionierteste Streifen im Portfolio seiner Produktionsfirma Black Fawn Films. Die Fähigkeiten des Produktionsstudios finden vielfältig Anwendung, so ist Archibald auch als Regisseur und Produzent vieler Musikvideos tätig.
The Heretics, Director

Unsere Gäste bei der Filmvorführung

Chad Archibald, Ry Barrett

Der im Directors Spotlight portraitierte Regisseur Chad Archibald kam nach Regensburg, um in seiner ihm gewidmeten Werksschau seine Filme vorzustellen. Mit ihm kam Hauptdarsteller Ry Barrett, der beim 5. HARD:LINE Film Festival noch öfter auf der Bühne erschien.

>> Zum aufgezeichneten Interview geht es hier!

Bildergalerie

Ein Projekt von
Hauptsponsor
Mitglied von
Sponsoren und Förderer
Wir woanders
Auf der Seite suchen
Nein zu Rassismus!