Neuigkeiten

Schnellnavigation

 Übersicht
Na ihr? Schon heiß auf die Festivalausgabe 2024? Geduld, Geduld, wir werfen auf unserem YouTube-Channel zunächst nochmal einen Blick zurück auf das letzte Jahr…
Heureka! Das Artwork fürs HARD:LINE Film Festival 2024 ist da! Unser neuer Designer Christian Fernández Larrere verpasst uns ein teuflisch-geniales Antlitz – muhaha!
Filmfestivals leben von ihren Filmen. Das sagt schon der Name. Aber was macht ein „Festival“ aus? Sicher, Premieren sind eine Sache, Eventcharakter eine andere. Aber was unseres Erachtens ein wichtiges Faktor ist, sind die Menschen. Die dahinter, die davor, die am Rand. Viele davon kommen nach Regensburg. Wer das genau ist, das wollen wir euch hier verraten.
Immer wieder betonen wir, dass wir immer noch die Gleichen Knaller sind, wie die vom ersten Festival. Was heißt das eigentlich? Nun, das kann man am besten an einem Fallbeispiel erklären. Forschungsgegenstand: Abschlussabend. Bitte konzentrieren Sie sich!
Ach du heiliges Kanonenrohr! Das Festival ist vorbereitungstechnisch auf der Zielgeraden und wir ballern sechs neue Langfilme in die Welt hinaus…. Bzw. posaunen… mit Pauken und Trompeten. Ach, das kann ja heiter werden. Eine Filmankündigung in guter Laune? Da kann einem vorher schon fast die Laune vergehen.
Drei Jahre (war was?) fehlte unserem Festival sein Herzstück. Ein Programmpunkt, der uns das Blut auf die Leinwand pumpt und uns Filme als Kunst näherbringt, indem wir drei Filme aus dem Œuvre eines Filmschaffenden entdecken und so eine Genese zeichnen. Wir sind der festen Überzeugung, dass Kunst und Künstler nicht entkoppelt werden sollten… Nun, dann fragen wir doch: Wer ist Dain Iskandar Said?
In zwei Kurzfilmblöcken zeigen wir auch 2023 wieder sechzehn handverlesene Shorts. Sechzehn sagenhafte Teile, die man einfach entdecken muss. Hier ist unsere Auswahl für das zehnte HARD:LINE Film Festival. Wie immer: Short & Hoart!
In etwa einem Monat ist das 10. HARD:LINE Film Festival in vollem Gange. Dann sitzen wir hoffentlich gemeinsam im Kino und genießen Kino extrem aus der ganzen Welt. Mt Gästen, Premieren und allem Pipapo.
Ach du liebe Güte! Ist schon wieder ein Jahr vorbei? Beziehungsweise 10 Jahre, naja elf eigentlich. Ach, was solls… Was wir meinen ist nur, dass es wieder los geht mit HARD:LINE. Wenn ihr euch für diese ganz und gar langweilige Veranstaltung wieder eine Dauerkarte antun wollt, bitte sehr, dann habt ihr jetzt den Salat. Denn genau die gibt es nämlich ab sofort zu kaufen.
Was für ein verrücktes, treffendes und begeisterndes Artwork die grandiose Heike Jörss wieder von der Leine lässt. Da würden sogar (dem jungen) Dario Argento die Augen über gehen. Hier ist es also: Das Artwork für das X-te HARD:LINE Film Festival.