Neuigkeiten

Schnellnavigation

 Übersicht

Festival Passes on sale!

Als wir uns im Juli 2020 auf externes Drängen hin entscheiden mussten, ob und wann wir 2021 unser Festival machen würden, haben wir abgewägt und gesagt: Es könnte sein, dass bis dahin der Spuk noch nicht vorbei ist. Also sind wir in den April 2022 gezogen und müssen am heutigen Tag feststellen: Es könnte sein, dass der Spuk noch nicht vorbei ist. Aber es wird besser! Zum Beispiel mit unseren Festival Pässen!

Artwork 2022 revealed!

Ist es wirklich war? In genau zwei Monaten soll das 9. HARD:LINE Film Festival in Regensburg an den Start gehen? Zwei Monate noch, bis wir fünf Tage lang die Domstadt auf den Kopf stellen und der Realität entfliehen. Fünf Tage „Kino extrem“ vom Feinsten! Das ruft geradezu danach, das diesjährige Artwork zu veröffentlichen! HARD:LINE 9 wird surreal!

Rien ne va plus… Jetzt gehts los.

Monatelang haben wir im Team täglich gesichtet. Mehr als 400 Beiträge wurden eingereicht und alle wurden genaustens unter die Lupe genommen. Nun aber ist die Deadline erreicht und wir spitzen den Bleistift, um das Programm in den nächsten Wochen auf das Papier zu bringen. Seid gespannt!

Wir zeigen uns von unserer besten Site

Was war das doch für ein seltsames Jahr? Nachdem es richtig mies wurde, wurde es eigentlich ganz dufte, dann war es allen egal und dann wurde es noch mieser. Fakt ist, dass wir uns weder von Aufs, noch von Abs haben beirren lassen. Wir haben einfach weitergemacht und an unserer Präsenz gefeilt. Schick sind wir geworden…

Die letzten Langfilme für das achte HARD:LINE Film Festival

Neun Filme haben wir bereits angekündigt. Ursprünglich sollten es neben unserem bisher noch nicht veröffentlichten Kurzfilmprogramm zehn Langfilme werden. Nun wurden es dreizehn. Wenn das mal kein Glück bringt in diesem vermaledeiten Jahr? Also machen wir einen Deckel drauf: Hier ist die letzte offizielle Ankündigung zu den Langfilmen beim Festival!

Opening, Closing, Awesome… Filme sechs bis neun.

Spiele gewinnt man in Halbzeit zwei! Das As im Ärmel, das Zauberfüßchen auf der Bank, oder einfach weiter gute Arbeit – den Gegner überraschen oder plätten. Wenn es keinen Gegner gibt, dann macht man es eben für sich selbst. Oder für euch. Hier sind Eröffnungsfilm, Abschlussfilm und der legendäre Sonntag-Nachmittags-Film.

Drei neue Bretter fürs Festival!

Im Hintergrund wird noch gefeilt, geschliffen, gebohrt und genagelt. Trotzdem zeigen wir euch stolz drei fertige Stücke aus unserer Kollektion mit dem hübschen Namen „HARD:LINE 2020“. Drei Filme, die international hohe Wellen schlagen werden und die sich perfekt in unser Programm fügen. Jeder Titel eine Marke für sich. Klick! Staunt!
12