Online Festival: April 14 - April 24, 2022

Bite

Regie: Chad ArchibaldKanada 201588 MinutenFSK 18 (ungeprüft)
Ostentor KinoSa. 30.09.201716:00Directors Spotlight
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darum geht es

Junggesellinnenabschiede gehen selten so aus, wie gewünscht. Für die bald getraute Casey, die mit ihren Busenfreundinnen die Party kurzerhand nach Costa Rica verlegt, gilt das in besonderem Maße: Zu viel Alkohol, ein attraktiver Mann und ein Insektenstich. Letzterer zeigt ungeahnte Wirkung und was als Hautausschlag beginnt, führt zu völligen Verwandlung der jungen Frau. Nicht nur äußerlich transformiert sich Casey bis zur Unkenntlichkeit. In ihr regt sich eine unmenschliche Lust auf Fleisch…

Das solltest du wissen

David Cronenbergs DIE FLIEGE dürfte als der Prototyp für den Begriff „Bodyhorror“ gelten und tatsächlich sind die Referenzen zu diesem filmgeschichtlichen Ankerpunkt auch in BITE unübersehbar. Dennoch geht Tausendsassa Chad Archibald mit seinem Film ganz eigene Wege. Sein schmatzig-saftiger Horrorschocker verbindet die ekelerregende Oberfläche mit einer klugen Story und handgemachten Effekten für Horrornostalgiker. Für BITE braucht man ganz sicher beides: Einen starken Magen und Lust am Denken.
Originaltitel: Bite
Rechteinhaber: Breakthrough Entertainment
Sprache: Englische Originalfassung
Cast: Elma Begovic, Annette Wozniak, Denise Yuen, Jordan Gray
Filmfestivals: Chicago International Film Festival, Fantasia Film Festival, Fantasy Filmfest, FrightFest, Lund International Fantastic Film Festival, Mile High Horror Film Festival, Monster Fest, Sitges Catalonian International Fantastic Film Festival

Regie

Nach THE DROWNSMAN und EJECTA wendet sich Chad Archibald in seinem nunmehr schon sechsten Langfilm wieder einem grundsätzlich anderen Thema zu und liefert seinen ganz eigenen Beitrag zum Bodyhorror-Genre. Einmal mehr zeigt er, dass er ein höchst variabler Regisseur ist, der nicht zuletzt wegen seines Inszenierungsgeschicks zu den hoffnungsvollsten kanadischen Talenten zählt. Chad ist ein Glücksfall für die aktuelle Independent-Horror-Landschaft und ein Regisseur, den es zu entdecken gilt!
The Heretics, Director

Unsere Gäste bei der Filmvorführung

Chad Archibald

Ein Film mit dem Ruf, dass Leute aufgrund Übelkeitsattacken aus dem Saal abtransportiert wurden. Wir fragten live nach und Chad Archibald hat im Rahmen des Directors Spotlight gerne geantworet.

>> Zum aufgezeichneten Interview geht es hier!

Publikumspreis

Bite wurde beim HARD:LINE Festival 2017 von unserem Publikum auf den 3. Platz (4.25 Punkte) in der Kategorie Langfilme gewählt.

Bewertet wurde im Fünf-Punkte-System (1 = Nope!, 5 = Yeah!)

Bildergalerie

Ein Projekt von
Hauptsponsor
Mitglied von
Sponsoren und Förderer
Wir woanders
Auf der Seite suchen
Nein zu Rassismus!