10th HARD:LINE Film Festival: April 6th until April 9th 2023

Abschlussabend 2022 – Fix und feddisch!

Bei all der Veränderung im Detail und im Großen des Festivals blieb uns neben unserer Ausrichtung vor allem eins erhalten: Der Abschlussabend. Eine Band, ein Film, ein Preis. Das war der Deal und ist es noch immer. Diesen Spaß lassen wir uns auch nicht von irgendeinem dahergelaufenen Virus nehmen. Fünf Tage „Kino extrem“ liegen dann hinter uns allen… und das wird gefeiert!

„Filmfestival sein“ bedeutet auch zu wissen, wo man herkommt und wo man steht. Wir für unseren Teil verorten uns nach wie vor in der Regensburger Subkultur. Aus dieser sind wir erwachsen, wir lieben ihre Orte, ihre Player, ihre Künstler und ihre Gesichter. Von Punk bis Metal, von Indie bis Pop, von Filmnerd bis Hörspielfan; All die bunten Hunde und grauen Mäuse. Wenn wir ehrlich sind, dann sind es die Nebenschauplätze, die eine Stadt lebens- und liebenswert machen, oder? Dieses unorganisierte Netzwerk ist es, das wir feiern und der Welt zeigen wollen. Dafür steht HARD:LINE, dafür stehen die kleinen und die großen Feiern im Rahmen des Festivals, dafür steht aber allen voran auch der Abschlussabend. Hier geht es einfach mal darum loszulassen. Bis dahin werden fast fünf Tage Filmfest hinter uns liegen, aber auch zwei Jahre Pandemie-Kack. Lasst uns diesen Abend genießen, uns entspannen, das Hirn ausschalten und Spaß haben. Nach wie vor schließen wir unser Festival mit einem Konzert und einem vergnüglichen Abschlussfilm ab. Aber seht einfach selbst…

Das alles muss nicht viel kosten: Der Abschlussabend mit Band und Film kostet auch 2022 nur 10€ Unkostenbeitrag.

Hörspielpop. Was zur Hölle soll denn das sein? Naja, was es eben ist! Die drei Musiker sind keine Fragezeichen in Regensburg, sondern äußert bekannte Gesichter. Gemeinsam haben sie das Konzept der bereits seit Jahren existierenden Band weiterentwickelt und verfeinert. Herausgekommen ist ein audiophiler Genuss der Sonderklasse, bei dem polyphoner Synthi-Sound ebenso wichtig ist, wie groovende Rhythmen und progressive Melodien. Mit jedem Ton steigt man tiefer ein in die Welt von {Mortimer} und könnte sich beinahe darin verlieren. Ganz großes Kino!

Kommt zahlreich, lasst euch fallen, erfreut euch an der Freud und habt Spaß am Spaß. Bei all der Beschissenheit der Dinge ist das wirklich wichtig! Wirklich!

Live on Stage!

Fünf Mädels, dazu noch Pizza und Alkohol – so muss eine echte Party aussehen. Als die Karre allerdings Probleme macht, wird ein Zwischenstopp irgendwo im nirgendwo nötig. Zum Glück hat die schrullige Alte von der Tanke eine Hütte zu vermieten. Weit draußen am See, wo man niemanden schreien hört. Egal. Party war angesagt, oder? Pizza reingeschoben, bisschen saufen, Pyjamas raus und schon geht’s los. Da lässt Frau sich doch die Stimmung auch nicht von einem Finsterling mit einem ein Meter langen Bohrer verderben.

Mädels, Party, Bösewicht! Ein frischer und recht derber Vertreter seiner Zunft. Gory, sarkastisch, niemals boring, immer bohrig. Kinoparty ick hör dir trapsen!

Deutschlandpremiere!

Dieser Artikel wurde verfasst von
hardline-logo-punkte-trans

Seit 2010 lehren wir Regensburg das Fürchten. HARD:LINE ist eine unabhängige Plattform für das extreme Kino. Das extrem gute Kino! Ihr findet uns auch bei Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Ein Projekt von
Hauptsponsor
Mitglied von
Sponsoren und Förderer
Wir woanders
Auf der Seite suchen
Nein zu Rassismus!